Köln: 09.–12.05.2023 #interzum

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Verleihung des interzum awards 2021

04.05.2021

© Arpa Industriale SpA

interzum award 2021, Best of the Best: Bloom Technology FENIX NTM and Arpa HPL

Direkt nach der offiziellen Eröffnung der neuen Online-Plattform interzum @home wurde heute der interzum award: intelligent material & design vergeben. Bereits zum elften Mal fand die Preisverleihung des von der Koelnmesse gemeinsam mit Red Dot ausgelobten Wettbewerbs statt – in diesem Jahr Corona-bedingt allerdings rein digital. Die ausgezeichneten Neuheiten machen zwei Dinge deutlich: Das Innovationspotenzial der Branche ist nach wie vor groß und die Zukunft der Möbelgestaltung wird „grüner“.

Neues Kriterium: Nachhaltigkeit

An dem diesjährigen Wettbewerb beteiligten sich interzum-Aussteller und Designer aus elf Nationen. Eine Fachjury entschied über die Auszeichnungen nach Kriterien wie Innovationsgrad, Materialqualität, Formgebung oder Funktionalität. Erstmals gehörte diesmal ausdrücklich auch die Nachhaltigkeit dazu. „Mit der Aufnahme in den offiziellen Kriterienkatalog wollten wir ein deutliches Zeichen setzen, dass wir uns für die Zukunft der Branche mehr Produkte und Materialien wünschen, die diesen Gesichtspunkt berücksichtigen“, so Professor Dr. Peter Zec, Organisator des interzum awards und CEO von Red Dot.

© Häfele SE & Co KG

interzum award 2021, Best of the Best: energiesparende Linearlinse von der Häfele SE & Co KG

Innovationen für die Ressourcenschonung

Tatsächlich spiegeln alle diesjährigen Siegerprodukte diesen Aspekt wider. „Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft sind die ganz großen Themen“, so Designer und Jurymitglied Martin Beeh zu den Preisträgern. In der Kategorie „Best of the Best“ findet sich zum Beispiel ein besonders energiesparendes Lichtsystem des Herstellers Häfele. Die Linearlinse bündelt auf intelligente Weise das Licht eines LED-Bands, wodurch eine Verdoppelung der Beleuchtungsstärke bei gleichbleibenden Abmessungen erreicht wird. Zusätzliche, energieintensivere Lichtquellen werden auf diese Weise überflüssig.

© The Vita Group

interzum award 2021, Best of the Best: Schaum „Orbis“ von The Vita Group

Alternative Materialien

Vor allem bei den Materialien für die Möbelherstellung gibt es interessante Ansätze für eine nachhaltigere Produktkultur. So wird der ausgezeichnete Polyurethanschaum „Orbis“ von The Vita Group zum Teil aus Rohstoffen hergestellt, die aus recycelten Schaumstoffmatratzen stammen. Auf eine natürliche Rohstoff-Alternative setzt dagegen der italienische Hersteller Arpa Industriale mit seiner ebenfalls als „Best of the Best“ ausgezeichnete „Bloom Technology FENIX NTM and Arpa HPL“ für matte Oberflächen. Sie reduziert die Menge des im Harz enthaltenen Phenols und verwendet stattdessen Lignin – ein holzeigenes und natürliches Polymer.

© Lamello AG

interzum award 2021, Best of the Best: Möbelverbinder „Clamex P-14 Flexus“ von der Lamello AG

Potenzial für neue Möglichkeiten

Wie auch die Möbeltechnik zur Schonung von Ressourcen beitragen kann, zeigt der Schweizer Verbindungsspezialist Lamello. Dessen Möbelverbinder „Clamex P-14 Flexus“ ist nicht nur materialsparend, sondern bietet auch höchste Flexibilität bei der Montagereihenfolge. Mit seiner innovativen Konstruktion vergrößert er die Möglichkeiten für die Möbelgestaltung. „Die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs zeigen auf eindrucksvolle Weise, dass die Möbel- und Zulieferindustrie nach neuen und weitergehenden Ressourcen schonenden Lösungen sucht“, so der Director der interzum Maik Fischer anlässlich der Preisverleihung. „Auch der Kreislaufgedanke wird immer öfter sichtbar“, so Fischer. „Das zeigt, dass unsere Branche für die Zukunft richtig aufgestellt ist.“

Maßstäbe für die Branche

Der interzum award 2021 hat insgesamt 20 technische Neuerungen, fortschrittliche Materialien und innovative Produkte prämiert: Mit einem „Best of the Best“ wurden die vier erwähnten Einreichungen gewürdigt, da sie in Form und Funktion neue Maßstäbe in der Branche setzen. 16 weitere Aussteller der interzum @home erhielten für ihre Neuheiten eine Auszeichnung für hohe Produktqualität, die für besondere Designleistungen vergeben wird.

Alle ausgezeichneten Projekte sind ab sofort auf der Website der interzum ausgestellt.