Köln: 04.–07.05.2021 #interzum

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets

Start des interzum award

11.03.2021

interzum award 2019

interzum award: intelligent material & design 2019

Teilnehmer der interzum @home 2021 können ab sofort ihre technischen Neuheiten, fortschrittlichen Materialien sowie spannenden Produktinnovationen zum interzum award: intelligent material & design 2021 einreichen. Bis zum 12. April ist die globale Möbelzulieferindustrie eingeladen, sich dem weltweiten Vergleich zu stellen. Der Wettbewerb wird bereits zum elften Mal von der Koelnmesse in Zusammenarbeit mit Red Dot ausgerichtet. Eine Jury entscheidet in den Kategorien Function & Components, Materials & Nature sowie Textile & Machinery über die besten Gestaltungsleistungen der Branche.

Ausgezeichnete Innovationstreiber

„Dieser Wettbewerb unterstreicht die Bedeutung des Wertschöpfungsfaktors ‚Design‘. Unsere Preisträger nutzen das Label erfolgreich, um sich auf einem großen Markt positiv von der Konkurrenz abzugrenzen“, so Maik Fischer, Director interzum. Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, ergänzt: „In diesen auch wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es umso wichtiger, die eigenen Leistungen selbstbewusst zu kommunizieren. Eine Auszeichnung im interzum award zeigt, dass ein Unternehmen zu den Innovationstreibern der Branche gehört.“

„Dieser Wettbewerb unterstreicht die Bedeutung des Wertschöpfungsfaktors Design."

Maik Fischer
Director interzum

interzum award 2019

Ausstellung interzum award 2019

Kostenfreie Teilnahme

Der interzum award: intelligent material & design richtet sich exklusiv an die Teilnehmer der neuen digitalen Business-Plattform interzum @home 2021 . Diese können ab sofort und kostenfrei mit ihren Innovationen und Detaillösungen am Wettbewerb teilnehmen – mit einem oder mehreren Produkten zugleich. Einreichungen werden in diesem Jahr ausschließlich digital entgegengenommen.

Anmeldungen sind in den folgenden Kategorien möglich:

Function & Components
Licht und (digitale) Lichtsysteme, Halbfertigfabrikate für Kasten-, Küchen-, Büro- und Gestellmöbel, Beschläge, (digitale) Schlösser, Möbeleinbauteile, Scharniere, Verbinder etc.

Materials & Nature
Holz, Furnier, Parkett, Innenausbau, dekorative Oberflächen, Dekorpapiere, Laminate, Holzwerkstoffe, Schichtstoffe, Mineralwerkstoffe, Kanten, Oberflächenbehandlungen, Prägezylinder, Bleche, natürliche Materialien etc.

Textile & Machinery
Maschinen für die Polster- und Matratzenfertigung, Polstermaterialien, Polstereizubehör, Bezugsmaterialien, Leder, Klebstoffe, Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren für Matratzen, smarte Textilien (lichtleitend o.Ä.) etc.

Jury bewertet Einreichungen

Eine Jury bewertet sämtliche Wettbewerbsbeiträge in Hinblick auf ihre gestalterische Qualität, ihr Innovationspotenzial sowie Aspekte wie Nachhaltigkeit oder eine sinnvolle Einbindung digitaler Komponenten. Insgesamt sechs Juroren werden gemeinsam über die Einreichungen entscheiden, die Auszeichnungen für Hohe Produktqualität vergeben und herausragende Leistungen, die neue Standards setzen, als Best of the Best würdigen.

Hier geht es zur Anmeldung