Köln: 09.–12.05.2023 #interzum

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
FORM DUST: plant-based material | Veranstaltung auf der interzum @home 2021
Green Smart Materials presented by Haute Innovation

FORM DUST: plant-based material

Merken Seite teilen Details drucken in Kalender übernehmen Zurück zur Übersicht
06.05.2021 | 15:30 - 15:45 Uhr
Foam Sawdust
Green Smart Materials

englisch
Green Smart Materials presented by Haute Innovation
Berlin
Deutschland

Die Veranstaltung

FORM DUST ist ein nachhaltiges, recycelbares und nachwachsendes Material auf Pflanzenbasis mit schallabsorbierenden Eigenschaften, das im Rahmen der Masterarbeit von Nicole Dietz an der Kunsthochschule Weißensee Berlin entwickelt wurde. Ziel war es, einen Verbundwerkstoff zu schaffen, der im Kreislauf funktioniert. Da es als Prozessabfall in der holzverarbeitenden Industrie anfällt und Holz biologisch abbaubar und nachwachsend ist, wurde reines Sägemehl aus einem lokalen Sägewerk als Hauptkomponente gewählt. In Kombination mit einem pflanzlichen Bindemittel und einem Treibmittel durchläuft das reine Sägemehl einen Aufschäumprozess. Während der Produktion kann diese Materialmasse mit pflanzlichen und mineralischen Farbpigmenten eingefärbt und in eine Form gegossen werden, um jede gewünschte Form zu erzeugen. Das fertige Material hat Luftkammern und eine poröse Oberfläche. Aufgrund dieser Struktur ist FORM DUST leicht, hat eine geringe Dichte und besitzt schallabsorbierende Eigenschaften.

Nach dem Trocknen können die mit FORM DUST geschaffenen Oberflächen auch mit Ölen eingefärbt und wie andere Holzwerkstoffe weiterverarbeitet werden. Schleifen, Sägen, Bohren und Fräsen sind möglich. Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten für FORM DUST, insbesondere im Innenbereich, wo es weniger nachhaltige Materialien wie Kunststoffschäume ersetzen kann, die heute oft als Schallabsorber verwendet werden.