Köln: 09.–12.05.2023 #interzum

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Added value for construction, architecture and interior design through additive production processes | Veranstaltung auf der interzum @home 2021
Green Smart Materials presented by Haute Innovation

Added value for construction, architecture and interior design through additive production processes

Merken Seite teilen Details drucken in Kalender übernehmen Zurück zur Übersicht
07.05.2021 | 13:00 - 13:25 Uhr
3D printing
Green Smart Materials

englisch
Green Smart Materials presented by Haute Innovation
Berlin
Deutschland

Die Veranstaltung

Die Möglichkeiten der Digitalisierung für das Interior-Design und das Bauwesen sind vielfältig. Das Entwerfen und Planen am Computer ist bereits in vielen Büros angekommen, doch wie steht es mit der Ausführung? Wie wird das 3D Modell zeitnah und präzise in die 1:1 gebaute Realität umgesetzt? 

Die additive Fertigung bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten für den Bereich Interior Design und Bau: von Konzeptmodellen, über Möbel bis hin zu 1:1 gebauten Gebäudeteilen. Durch die Kombination von computergestütztem Design und additiver Fertigung und dem richtigen Einsatz der „neuen Tools“ wird das volle Potential der digitalen Fertigung ausgeschöpft. 

Jörg Petri spricht hierbei gerne vom „digitalen Handwerk“ und ist fest davon überzeugt, dass wir erst am Anfang einer handwerklichen Revolution stehen. Der Vortrag gibt einen guten Einblick, welchen Beitrag BASF Forward AM für individuelle Aufgaben und Ansprüche leisten kann. Er geht der Frage nach, wie sich durch den 3D Druck nachhaltige Design- und Konstruktionsmöglichkeiten eröffnen, welche neuen Fassadensysteme entstehen werden und wie 3D gedruckte Schalungen den Betonbau revolutionieren werden.