Köln: 04.–07.05.2021

#interzum

H. Heitz Furnierkantenwerk GmbH & Co. KG | Aussteller auf der interzum 2019

H. Heitz Furnierkantenwerk GmbH & Co. KG

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
H. Heitz Furnierkantenwerk GmbH & Co. KG
Maschweg 27
49324 Melle
Deutschland
+49 5422 9680
+49 5422 968169
Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte
3D-strukturierte Oberflächen

"Heitz-Nero CroCo" - Diese Struktur erzeugt den Eindruck einer verbrannten Holzoberfläche, wie sie z.B. durch leichtes Verkohlen, ohne das Holz dabei zu verbrennen, entsteht. Die „Nero-CroCo“-Optik kann ideal als Akzentgeber in Verbindung mit Flächen aus handelsüblichen Furnieren oder Kunststoffoberflächen eingesetzt werden. Dadurch entsteht am Werkstück eine reizvolle Kantenoptik mit ausdrucksstarker Oberfläche ganz nah an der Optik von verbranntem Holz. Die sensorische Wahrnehmung des Werkstoffes Furnier wird fühlbar erweitert. Durch weißes Einfärben der Poren wird die „verkohlte“ Optik optisch akzentvoll betont und kann so als gestalterisches Element effektvoll genutzt werden.

3D-strukturierte Oberflächen

"Heitz-CroCo" - Diese Struktur ist angelehnt an die Optik einer Krokodilhaut. Beliebige Furnierarten können so ausdrucksvoll veredelet werden. Durch den gezielten Einsatz von Beizen und Lacken lassen sich die Gestaltungsmöglichkeiten nochmals erweitern. So kann z.B. durch weißes Einfärben der Poren der Eindruck einer Vintage- oder Shabby-Oberfläche nochmals deutlich unterstrichen werden.
Durch die Verwendung dieser Struktur werden am Werkstück haptisch und optisch wahrnehmbare Akzente gesetzt, die die Natürlichkeit des Werkstoffes Holz unterstreichen. Auch sehr schlichte Holzarten erhalten durch diese Struktur eine interessante optische Aufwertung.