interzum Award 2017: Anmeldephase hat begonnen

24.01.2017

null

Ab sofort können Aussteller der interzum 2017 ihre Innovationen zum interzum award: intelligent material & design 2017 anmelden. Der Designwettbewerb wird bereits zum neunten Mal von der Koelnmesse in Kooperation mit Red Dot ausgeschrieben. Bis zum 3. März ist die Möbelzulieferindustrie eingeladen, sich mit ihren Produkten dem weltweiten Vergleich zu stellen.

Vom 16. bis 19. Mai 2017 bringt die interzum erneut die Vertreter der globalen Möbelzulieferindustrie in Köln zusammen. Auf der internationalen Leitmesse setzen die Aussteller neue Standards und bieten Besuchern aus Industrie, Handwerk und Handel einen Überblick über die Innovationen der Branche. Eine Chance, die Qualität der eigenen Produkte besonders herauszustellen, bietet der interzum award: intelligent material & design. Bereits vor dem Start der Messe haben die Aussteller der interzum die exklusive Möglichkeit, kostenfrei an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Die besten Gestaltungen werden von einer international besetzten Fachjury gekürt und in einer Sonderausstellung auf der Messe vorgestellt. Zusätzlich präsentiert eine Online-Ausstellung die siegreichen Produkte weit über den zeitlichen Rahmen der interzum 2017 hinaus.

Teilnehmer am Wettbewerb können eines oder gleich mehrere Produkte anmelden. Da die Vielfalt in der Möbelzulieferindustrie und im Innenausbaus groß ist, stehen erstmals vier Kategorien für Einreichungen zum interzum award zur Verfügung: Gesucht werden die besten Gestaltungen aus den Bereichen „Materialien und Oberflächen“, „Beschläge, Glas und Licht“, „Polstermöbelfertigung und Bedding“ und erstmals auch aus der Kategorie „Mobile spaces“.

Zur internationalen Fachjury gehören die italienische Architektin und Designerin Dr. Luisa Bocchietto, Martin Darbyshire, Gründer und CEO des Londoner Design-Beratungsunternehmens tangerine, und der niederländische Designer Dick Spierenburg. Komplettiert wird das Fachgremium von Prof. Dipl.-Ing. Martin Stosch, Dozent im Studiengang Holztechnik an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, und Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards.

Anlässlich der interzum Party am 15. Mai 2017 findet die Ehrung der Wettbewerbssieger statt. Die Preisverleihung bildet den Auftakt der interzum 2017. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.interzum-award.de

zurück