Innovative Holzwerkstoffe: Workshop anlässlich der interzum

06.04.2017

null

© Pfleiderer

Die Verwendung von Holz zum Bauen und Wohnen wird immer attraktiver. Der 6. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe am 15. Mai 2017 wirft einen Blick auf aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich: Vorträge, Diskussionen und ein Tele-Voting zur Bewertung der vorgestellten Innovationen bieten Teilnehmern vielfältige Anregungen.

Holz ist ein gefragter Werkstoff für den Möbel- und Innenausbau. Innovative Materialien und Bearbeitungsverfahren eröffnen heute neue Möglichkeiten der Anwendung. Holzwerkstoffe werden leichter, effizienter und nachhaltiger. Vor allem im baunahen Bereich konnte die deutsche Holzwerkstoffindustrie ihre Produktion im vergangenen Jahr ausweiten. Das Potenzial von Holz für das Bauen und Wohnen wird zunehmend erkannt.

null

© Koelnmesse

Mit dem 6. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe bietet die interzum einen Überblick zu Neuheiten aus Forschung und Industrie. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen neue Anwendungen im Möbel-, Fahrzeug-, Messe- und Innenausbau. Renommierte Fachleute stellen aktuelle Innovationen und neueste Forschungsergebnisse vor. Kurzvorträge und ein abschließendes Plenumsgespräch bieten Teilnehmern umfassende Informationen.

Der Workshop anlässlich der interzum 2017 zeigt, wie die Branche sich den derzeitigen Herausforderungen stellt. Zum Abschluss der Veranstaltung können die Teilnehmer mit einem Tele-Voting die vorgestellten Innovationen bewerten. Am nächsten Tag haben Sie dann die Möglichkeit, die Neuheiten der Holzwerkstoffindustrie auf der interzum persönlich zu besichtigen.

null

© Koelnmesse

Der Workshop wird vom Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie (VHI) in enger Kooperation mit dem ihd, Dresden und dem Fraunhofer-Institut für Holzforschung veranstaltet. Die Anmeldung zum Workshop ist bis zum 24. April 2017 möglich.

zurück