Sonderfläche Digital 3D-Surfaces

Aktuelle Digitaldrucker drucken „Oberfläche“ gleich mit. Haptisch, 3-dimensional und wo gewünscht: hoch strapazierfähig. Und das großformatig und mit wirtschaftlichen Druckgeschwindigkeiten, bei höchster Qualität. Angesprochen werden Architekten, Produktdesigner und gleichsam die Entscheidungsträger des Möbel- und Innenausbaus. Führende Hersteller zeigen Arbeitsbeispiele digital industrieller Fertigung auf Holz, Keramik, Glas, Textil, Metall und vielem mehr. Spezialisten geben Einblick in Technologien, Softwares und Dienstleistungen.

„Von der Theorie in die Praxis, vom Labormaßstab zur industriellen Losgröße“ zeigt DIGITAL 3D-SURFACES die Prozessketten auf. Von der Idee zum Datensatz, von der Auswahl der Drucker und Tinten, bis zur Komplettlösung aus eine Hand. Die Sonderausstellung in der Halle 10.2 legt den Fokus auf das Digital-/ Additive Manufacturing - für mehr Kreativität, kürzere Reaktionszeiten und mehr Design- Flexibilität im Wohnen und Einrichten.